Jardin 2018 - Maison de l'Outil et de la Pensée Ouvrière BD.jpg

Maison de l'Outil et de la Pensée Ouvrière - Une bibliothèque technique

Bibliothek ,  Buchhandlung Um Troyes

  • Eine technische Bibliothek

    Rund 32.000 alte und zeitgenössische Bände bilden heute die zweitgrößte technische Bibliothek Frankreichs.

    Die Bibliothek besteht hauptsächlich aus technischen Werken mit verschiedenen Themen (Werkzeuge, Handwerksgeschichte, Techniken, bildende Kunst, Arbeiter und bäuerliche Schriftsteller...) und beherbergt insbesondere sehr seltene und sehr alte Werke wie die 35 Bände der ersten Ausgabe der Enzyklopädie von Diderot und d'Alembert (1751 - 1780) oder die zweite Ausgabe des De Architectura-Vertrags (die zehn Bücher) von Vitruvian (1572 - es gilt als der einzige vollständige Vertrag der Antike).

    Eine zeitgemäße Sammlung, zahlreiche aktuelle Zeitschriften sowie spezialisierte Computerarbeitsplätze und Software machen sie zu einem echten Lern- und Trainingszentrum für Fachleute oder Neugierige. Ein Raum kann auch für die Durchführung von Schulungen zur Verfügung gestellt werden.

    Das Ressourcenzentrum ist frei zugänglich. Im Rahmen Ihrer Recherche steht Ihnen ein Dokumentarist mit Rat und Tat zur Seite.

    Für die Konsultation des alten Dokumentarfilms ist jedoch der Mitgliedsausweis des Maison de l'Outil et de la Pensée Ouvrière erforderlich. Zum Preis von 19 Euro (gültig für 1 Jahr, von Datum zu Datum) bietet es außerdem unbegrenzten Zugang zum Museum und einen Rabatt von 5% in der Boutique Buchhandlung.

    Sie können den Katalog auf der Website der Médiathèque de Troyes Champagne Métropole einsehen: http://www.troyes-champagnemediatheque.fr/


    Öffnungszeiten:
    Mittwoch, von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr,
    Samstag, von 10 bis 12 Uhr
  • Umwelt
    • Im Stadtzentrum
Öffnungen
  • Das ganze Jahr über
  • Mittwoch
    10:00 - 13:00
    14:00 - 18:00
  • Samstag
    10:00 - 12:00