Eglise de Mergey.jpg

Eglise Saint-Sulpice

Kirche ,  Historische Stätte und Denkmal Um Mergey
  • Die Kirche Saint-Sulpice-et-Saint-Julien, die an ihren Friedhof angrenzt, wurde 1951 in das zusätzliche Inventar aufgenommen.
    Sein Kirchenschiff aus dem 13. Jahrhundert wurde während des Zweiten Weltkriegs durch Bombenangriffe zerstört. Seine Apsis und sein Querschiff stammen aus dem 16. Jahrhundert und sind immer noch erhöht. Die Glasmalereien aus dem 16. Jahrhundert wurden 1913 unter Denkmalschutz gestellt.
    Die Kirche bewahrt ein Mobiliar auf, das teilweise unter Denkmalschutz steht,...
    Die Kirche Saint-Sulpice-et-Saint-Julien, die an ihren Friedhof angrenzt, wurde 1951 in das zusätzliche Inventar aufgenommen.
    Sein Kirchenschiff aus dem 13. Jahrhundert wurde während des Zweiten Weltkriegs durch Bombenangriffe zerstört. Seine Apsis und sein Querschiff stammen aus dem 16. Jahrhundert und sind immer noch erhöht. Die Glasmalereien aus dem 16. Jahrhundert wurden 1913 unter Denkmalschutz gestellt.
    Die Kirche bewahrt ein Mobiliar auf, das teilweise unter Denkmalschutz steht, darunter ein Altarbild aus Kalkstein aus dem 16. Jahrhundert, in das ein Christus am Kreuz in mehrfarbigem Holz integriert ist, sowie drei Statuetten, der heilige Antonius aus Holz und die Heiligen Nikolaus und Johannes aus Kalkstein. Alle diese Stücke sind ebenfalls aus dem 16. Jahrhundert datiert.