Eglise.jpg

Eglise Saint-Pierre Saint-Paul

Klassifiziert oder eingetragen (CNMHS) ,  Kirche ,  Historische Stätte und Denkmal ,  Renaissance Um Verrières
  • In der Kirche Saint-Pierre und Saint Paul de Verrières gibt es zwei Glocken, die auf die 1803 geschmolzene La mit einem Gewicht von 450 kg und auf die 1815 geschmolzene Sol mit einem Gewicht von 350 kg gestimmt sind. Der Turm wurde 1863 mit der "mächtigen Unterstützung Seiner Majestät Napoleon III." errichtet, der damals eine Spende von 4.000 Francs anbot. Das Heiligtum der Kapelle wird von fünf spitzbogigen Fenstern beleuchtet, von denen vier mit Szenen aus dem Leben Jesu in Glasmalerei...
    In der Kirche Saint-Pierre und Saint Paul de Verrières gibt es zwei Glocken, die auf die 1803 geschmolzene La mit einem Gewicht von 450 kg und auf die 1815 geschmolzene Sol mit einem Gewicht von 350 kg gestimmt sind. Der Turm wurde 1863 mit der "mächtigen Unterstützung Seiner Majestät Napoleon III." errichtet, der damals eine Spende von 4.000 Francs anbot. Das Heiligtum der Kapelle wird von fünf spitzbogigen Fenstern beleuchtet, von denen vier mit Szenen aus dem Leben Jesu in Glasmalerei illustriert sind. Das Tympanon der Vorhalle und die Glasfenster sind als historische Denkmäler eingestuft.
  • Gesprochene Sprachen