Eglise - Prugny.JPG

Eglise Saint-Nicolas

Kirche ,  Historische Stätte und Denkmal Um Prugny
  • Die St.-Nikolaus-Kirche wurde im 18. Jahrhundert nach einem zerstörerischen Brand im Jahr 1690 wieder aufgebaut, während die Glasmalereifenster aus dem 19. Prugny bewahrt eine reiche Ausstattung, die größtenteils als historisches Denkmal einer hölzernen Jungfrau mit Kind aus dem 14. Jahrhundert klassifiziert wird, mit drei geschnitzten und vergoldeten Prozessionsstöcken aus Holz aus dem 19. Es gibt auch eine vergoldete Holzstatuette des Heiligen Bischofs aus dem 16. Jahrhundert und viele...
    Die St.-Nikolaus-Kirche wurde im 18. Jahrhundert nach einem zerstörerischen Brand im Jahr 1690 wieder aufgebaut, während die Glasmalereifenster aus dem 19. Prugny bewahrt eine reiche Ausstattung, die größtenteils als historisches Denkmal einer hölzernen Jungfrau mit Kind aus dem 14. Jahrhundert klassifiziert wird, mit drei geschnitzten und vergoldeten Prozessionsstöcken aus Holz aus dem 19. Es gibt auch eine vergoldete Holzstatuette des Heiligen Bischofs aus dem 16. Jahrhundert und viele Gegenstände aus dem 18. Jahrhundert: der Hauptaltar aus Eiche und Kunstmarmor, vergoldet und bemalt, ein Christus am Kreuz, ein bemaltes Holzmedaillon, das die Verkündigung darstellt, eine bemalte und vergoldete Holzmadonna mit Kind und ein goldenes Adler-Lutrin.