Eglise Saint-Joseph

Historische Stätte und Denkmal ,  Kirche Um Cormost
  • Im Zentrum des Dorfes Cormost, entlang der D1, befindet sich die Kirche St. Joseph, die zwischen 1882 und 1885 erbaut wurde. Im 19. Jahrhundert entstanden eine Reihe von Kirchen, die von der Architektur der Vergangenheit inspiriert waren, insbesondere von der Romanik (10.-12. Jahrhundert) und der Gotik (12.-16. Jahrhundert).

    Die Kirche von Cormost greift diese aktuellen auf, diese zwischen 1850 und 1880 in Mode gekommene Versammlung wird besonders deutlich durch ihre schlanke Fassade...
    Im Zentrum des Dorfes Cormost, entlang der D1, befindet sich die Kirche St. Joseph, die zwischen 1882 und 1885 erbaut wurde. Im 19. Jahrhundert entstanden eine Reihe von Kirchen, die von der Architektur der Vergangenheit inspiriert waren, insbesondere von der Romanik (10.-12. Jahrhundert) und der Gotik (12.-16. Jahrhundert).

    Die Kirche von Cormost greift diese aktuellen auf, diese zwischen 1850 und 1880 in Mode gekommene Versammlung wird besonders deutlich durch ihre schlanke Fassade (gotisch) und ihre Rundbogenfenster (romanisch). Die Verwendung von Ziegelsteinen ist damals in Cormost en vogue, wodurch diese Eingefäßstruktur durch das Farbenspiel belebt werden konnte.
  • Gesprochene Sprachen