Eglise Saint-Jean-Baptiste

Kirche Um Assenay

  • Bereits 753 hatte Montier-la-Celle einen Besitz in Bonneval. Die Pfarrei, zur Zeit der Vorstellung des Abtes von Montier-la-Celle im Jahre 1107, war sehr groß: sie umfasste die Gemeinden Assenay, Lirey, Longeville, des Maupas, Prunay, Villery und Javernant. Die Kirche stürzte 1818 ein. Die heutige neugotische Kirche wurde zwischen 1826 und 1830 erbaut.
    Kirche mit langgestrecktem Grundriss; halbkreisförmige Apsis; Schiff mit 3 Schiffen und 7 Erkern; Glockenturm über dem westlichen Eingang.
    (Text aus dem Verzeichnis des Kulturerbes der Champagne-Ardennen)