Eglise Saint Barthélemy

Kirche Um Jeugny

  Siehe Fotos (2)
  • Das Dorf gehörte zur Gemeinde Saint-Phal. 1233 verkaufte Thibaut de Rosières Jeugny an die Abtei Montier-la-Celle, die es bis ins 18. Jahrhundert besaß. Nach Norden ausgerichtete Kirche, die als römische Basilika gedacht ist und von 1846 bis 1850 erbaut wurde.
    Kirche mit langgestrecktem Grundriss; Kirchenschiff mit 3 Gefäßen und 6 Buchten; halbrunde Apsis; Verandaturm.
    (Text aus dem Inventar des Erbes der Champagne-Ardenne)
  • Gesprochene Sprachen
    • fr*