Lirey © Daniel Kaufmann.JPG

Eglise Annonciation de Lirey

Kirche ,  Historische Stätte und Denkmal Um Lirey
  • 1356 wurde die Stiftskirche von Lirey gebaut, um das Heilige Grabtuch zu beherbergen.
    (Das Heilige Grabtuch, ein Leinentuch, in dem das Porträt Christi durch die bloße Pose des letzteren auf seinem Gesicht nach seiner Kreuzigung gezeichnet worden wäre, befand sich von 1353 bis 1418 in Lirey).

    Während der Revolution abgerissen, wurden viele seiner Einrichtungsgegenstände von anderen Gotteshäusern und Museen übernommen, wie z.B. Altäre, die heute im Victoria and Albert Museum in London...
    1356 wurde die Stiftskirche von Lirey gebaut, um das Heilige Grabtuch zu beherbergen.
    (Das Heilige Grabtuch, ein Leinentuch, in dem das Porträt Christi durch die bloße Pose des letzteren auf seinem Gesicht nach seiner Kreuzigung gezeichnet worden wäre, befand sich von 1353 bis 1418 in Lirey).

    Während der Revolution abgerissen, wurden viele seiner Einrichtungsgegenstände von anderen Gotteshäusern und Museen übernommen, wie z.B. Altäre, die heute im Victoria and Albert Museum in London aufbewahrt werden.

    Die heutige Kirche ist der Verkündigung der Jungfrau Maria gewidmet und wurde zwischen 1870 und 1880 erbaut.
  • Gesprochene Sprachen