Eine Mühle, eine Geschichte...

Es war einmal ein kleiner Junge namens Erwin, der träumte davon, eine Mühle zu bauen. Das Kind war fasziniert von der Kraft der Natur und staunte darüber, wie der Mensch die Energie, die sie bietet, nutzen kann. Also nahm es sich vor, seinen Traum eines Tages wahrzumachen.
Die Jahre vergingen, Erwin war beim Gesellenverband Compagnon du devoir Zimmermann geworden, er war mit dem Fahrrad von Holland nach Frankreich gefahren und konnte im Jahr 2004 mit Unterstützung seiner Frau Evelyne den Bau des Moulin des Dosches vornehmen.
Mit Hilfe der Kommune, durch die Errichtung einer Baustelle mit Eingliederungsmaßnahmen für benachteiligte Menschen und durch die Großzügigkeit zahlreicher ehrenamtlicher Helfer wurde sein Traum Wirklichkeit und bietet den Besuchern heute die Möglichkeit, regionales Kulturerbe zu entdecken und zu den Werten von einst zurückzufinden.

Kulturerbe und Ökologie

Das Gelände des Moulin de Dosches, das ursprünglich angelegt wurde, um das regionale Kulturerbe zu fördern, legt nun auch Wert darauf, sein Engagement für die Umwelt zu zeigen.
Die Besucher können eine wunderbare Bockwindmühle aus Holz, eine ziehbare Mühle, wie man sie noch nie gesehen hat, und eine Zehntscheune aus dem 15. Jahrhundert bewundern. Alle drei liegen inmitten einer Natur, die hier das Sagen hat.
Mit einem Garten der tausend Pflanzen, einem Permakultur-GemüsegartenInsektenhotels und einem durchdachten System zum Umgang mit Müll wird Ihnen dieser Park seine verschiedenen Umweltschutzaktionen präsentieren.

Familienausflug

Genießen Sie im Universum des Moulin de Dosches einen Tag mit der Familie.
Verschiedene Aktivitäten werden Groß und Klein erfreuen: Mehlproduktion (mithilfe kleiner manuell betriebener Mühlen), Holzspielzeuge aus früheren Zeiten, aber auch das Pflanzenlabyrinth La Meule.
Souvenirladen, Getränkekiosk und verschiedene von Bäumen beschattete Picknickstellen sind unverzichtbare Zutaten für einen gelungenen Tag.
Das Team des Moulin de Dosches wird Sie für ein geselliges und entspannendes Erlebnis herzlich empfangen.
 
Adresse :
Le Moulin de Doches - Chemin de Vanina -  Rue de la Garenne -  10220 Dosches

Homepage : www.moulinaventchampenois.fr
E-Mail : lemoulindedosches@gmail.com
Telefon : 06-14-25-86-61 Preise :
Besuch ohne Führung :
  • 5 € pro erwachsene Person
  • 4 € für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und Studenten
  • 2,50 € für Kinder von 4 bis 12 Jahren
  • Kostenlos für Kinder unter 4 Jahren  
Besuch mit Führung :
  • 8 € pro erwachsene Person
  • 6 € pro Kind
Mit Reservierung (mindestens 10 Personen)
 
Pädagogische Tage für Schulen und Freizeitzentren :
Auszuwählende Gruppenanimation :
  • Sein Brot formen 
  • Eine Mühle bauen  
  • Mit der Natur arbeiten
Preis : 16 € pro Kind
Auskünfte und Reservierungen auf Anfrage.