Die Côte des Bar: Relief, Charakter und Traditionen

Die Côte des Bar, die Bar sur Seine und Bar sur Aube miteinander verbindet (das keltische Wort Bar oder Barr bedeutete „Gipfel“), bietet weite und wunderschöne Panoramablicke auf die Weinberge und die bewaldeten Gipfel.

Mit mehr als 8000 Hektar edler Rebsorten (Pinot noir, Pinot meunier und Chardonnay) ist die Côte des Bar ein hochangesehenes Weinbaugebiet der Champagne und sichert 1/4 der Produktion des Standorts Appellation Champagne.

In mehr als 50 klassifizierten Kommunen haben 500 Weinbauer unsere Region zum Land des Pinot noir gemacht.​

Die Route Touristique du Champagne verbindet alle Dörfer des Weinbaugebietes, treffen Sie sich mit unseren Weinbauern.

Unsere Adresse :

www.tourisme-cotedesbar.com
contact@tourisme-cotedesbar.com

Unsere Informationsbüros :

  • Bar-sur-Seine : 03 25 29 94 43
  • Bar-sur-Aube : 03 25 27 24 25
  • Bayel : 03 25 92 42 68
  • Les Riceys : 03 25 29 15 38
  • Essoyes : 03 25 29 21 27
  • Mussy-sur-Seine : 03 25 38 42 08