Photo_1.jpg

Parc des Moulins

Park und Garten ,  Arboretum Um Troyes

Kostenlos
  • Ein großer Sauerstofftank südlich der Innenstadt.

    Nur einen Steinwurf vom Stadtteil Sénardes entfernt, zwischen der Rue des Ponts, der Rue Bas Trévois, der Rue Guillaume le Bé und der Chaussée du Vouldy gelegen, ist dieser riesige grüne Park - seine Fläche beträgt 20 Hektar - als "site des Moulins" oder, für die Anwohner, als "Parc des Corbeaux" bekannt. Sie beherbergt ein bürgerliches Haus, das der Stadt gehört, und zwei alte Mühlen, die sich im Besitz von Nouricia und Interfarine befinden.

    Einschließlich des Henry-Parks stellt das Gelände der Mühlen eine wahre grüne Lunge von fast zwanzig Hektar dar.

    So ist der Park, mit einem natürlichen Charakter, der sich zwischen 1982 und 1987 allmählich entwickelt hat, einer der größten Gärten am Rande des Stadtzentrums.

    Es beherbergt eine große Vielfalt an Bäumen - Mammutbäume, Eschen und prächtige Trauerweiden - sowie eine besonders reiche lokale Flora und Fauna. Sein Charme und seine Ruhe machen es zu einem idealen Ort, um die Natur nur wenige Schritte vom Stadtzentrum entfernt zu genießen.

    Getragen von so vielen Attraktionen wird der Park ständig für Freizeitaktivitäten weiterentwickelt.

    Radfahrer und Rollerblader können zum Beispiel auf einem 800 Meter langen Greenway spazieren gehen, der den Radweg von den Seen bis in die Innenstadt verbindet.

    Ganz allgemein und um Jung und Alt gleichermaßen willkommen zu heißen, sind im Herzen des Parks mehrere Projekte in Planung oder in Arbeit.

    Konkret wird ein Beschilderungssystem eingerichtet, das die Wege schmückt und den Besuchern ermöglicht, die natürliche Umgebung (Fauna und Flora) besser kennen zu lernen. Darüber hinaus wurden 15 Bienenstöcke der Bienenschule (Syndicat des Apiculteurs de l'Aube - SAA) in der Naturzone des Parks aufgestellt. Diese Installation ermöglicht es, die Öffentlichkeit für die Bienenzucht zu sensibilisieren und zu initiieren, im Respekt der angestammten Traditionen und des Ökosystems.

    Darüber hinaus wird die Wiederherstellung des Obstgartens (mit Unterstützung der Croqueurs de pommes) und die Sanierung des Gärtnerhauses (durch die IUMP und den Integrationsstandort) es ermöglichen, zu einem späteren Zeitpunkt Aktivitäten zur Förderung des Gartenbaus und umweltfreundlicher Praktiken (Garten-, Bienen- und Baumschulkurse) zu organisieren.

    Andere mehr oder weniger einmalige Einrichtungen könnten ebenfalls entwickelt werden. So kann sich nach und nach jeder diese grüne Lunge zu seinem eigenen Platz machen, um Spaß zu haben, sich zu entspannen oder die Natur am Rande der Innenstadt zu entdecken.
  • Dokumentation
Service
  • Aktivitäten
    • Aktivitäten mit bestimmten Themen
  • Ausrüstungen
    • Kinderspiele
    • Picknicktische
  • Tarife
  • Kostenfrei
Öffnungen
Öffnungszeiten
  • Das ganze Jahr über