mémorial Rachi.jpg

Le mémorial Rachi

Historische Stätte und Denkmal ,  Stèle, Statue Um Troyes
  • Anlässlich der Eröffnung des Institut Universitaire Rachi im Jahr 1990 ehrte die Stadt Troyes Rachi, indem sie zusammen mit Elie Wiesel die "Gedenkstätte Rachi" einweihte.
    Dieses von dem Bildhauer Raymond Moretti geschaffene Denkmal, der ein "Monument des Lichts" schaffen wollte, steht für den Wunsch der Stadt, die spirituellen Werte des Judentums zu bewahren, die im Mittelalter seinen Reichtum ausmachten.
    Diese große Kugel mit einem Durchmesser von 2,20 m und einer Höhe von 2,80 m ist dem...
    Anlässlich der Eröffnung des Institut Universitaire Rachi im Jahr 1990 ehrte die Stadt Troyes Rachi, indem sie zusammen mit Elie Wiesel die "Gedenkstätte Rachi" einweihte.
    Dieses von dem Bildhauer Raymond Moretti geschaffene Denkmal, der ein "Monument des Lichts" schaffen wollte, steht für den Wunsch der Stadt, die spirituellen Werte des Judentums zu bewahren, die im Mittelalter seinen Reichtum ausmachten.
    Diese große Kugel mit einem Durchmesser von 2,20 m und einer Höhe von 2,80 m ist dem Champagner-Theater zugewandt, in der Nähe des alten jüdischen Friedhofs, auf dem Rachi begraben wurde (Friedhof, der im 16. Jahrhundert verschwand). Er ruht auf einem sechseckigen Granitsockel, der Frankreich darstellt. In der Mitte der schwarz-weißen Kugel, die die Symbolik der Gegensätze aufnimmt, steht das Akronym von Rachi. Ursprünglich richtete sich ein Lichtstrahl aus dem Zentrum der Kugel zum Himmel, der heute unterdrückt wird, um den Flugverkehr nicht zu behindern.
  • Gesprochene Sprachen
    • Hebräisch
Öffnungen
  • Das ganze Jahr über
  • Montag
    08:00 - 20:00
  • Dienstag
    08:00 - 20:00
  • Mittwoch
    08:00 - 20:00
  • Donnerstag
    08:00 - 20:00
  • Freitag
    08:00 - 20:00
  • Samstag
    08:00 - 20:00
  • Sonntag
    08:00 - 20:00