Maison de l'Outil et de la Pensée Ouvrière

Privates Museum ,  Museum ,  Handwerk ,  Volkskunde ,  Geschichte ,  Gewerbe Um Troyes

  Siehe Fotos (27)
7 Voller Tarif
  • Das Maison de l'Outil et de la Pensée Ouvrière präsentiert eine einzigartige Sammlung von 12.000 handgefertigten Werkzeugen aus dem 17., 18. und 19. Jahrhundert, die in 65 Vitrinen auf erstaunliche Weise inszeniert werden.

    Sie beherbergt auch eine Bibliothek und eine Fachbuchhandlung.

    Die imposanten Fenster sind hauptsächlich um das Handwerk herum gebaut, wobei das Museum in 4 Familien unterteilt ist: Holz, Eisen, Tier und Mineralien. Die Werkzeuge wurden sorgfältig ausgewählt, um Zeugen eines Lebens aus Mensch, Kontrolle und Kultur zu werden.
  • Umwelt
    • Im Stadtzentrum
  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
    • fr*
  • Medien
  • Angenommene Kundschaften
    • Einzelpersonen
    • Gruppen
Service
  • Aktivitäten
    • Kolloquien
    • Konzerte
    • Konferenzen
    • Temporäre Ausstellungen
  • Ausrüstungen
    • Zugang für Behinderte
    • Aufzug
    • Garten
    • Mikrofon
    • Vorführungssaal
    • Toilette
  • Dienste
    • Bibliothek
    • Seminar
    • Führungen
    • Pädagogische Führungen
Tarife
Zahlungsmöglichkeiten
  • Carte bancaire
  • Carte bleue
  • Carte de crédit
  • Chèques bancaires et postaux
  • Chèques Vacances
  • Espèces
  • Eurocard - Mastercard
  • Visa
  • Tarife
  • Erwachsene
    7 €
  • Anderes
    1 €
  • Arbeitlose(r)
    3,50 €
  • Kind
    3,50 €
  • Student(in)
    3,50 €
  • Kostenfrei
  • Gruppe
    3,50 €
Öffnungen
  • ab 1. Januar 2020
    bis zum 31. März 2020
  • Montag
    10:00 - 18:00
  • Mittwoch
    10:00 - 18:00
  • Donnerstag
    10:00 - 18:00
  • Freitag
    10:00 - 18:00
  • Samstag
    10:00 - 18:00
  • Sonntag
    10:00 - 18:00