Eine „Lichterstrecke“, um Troyes bei Nacht (wieder)zuentdecken

Im Rahmen der Neugestaltung der öffentlichen Bereiche wurde eine Lichtinszenierung vorgenommen.
Diese ermöglicht den Fußgängern wie den Radfahrern, die Denkmäler, Straßen und Plätze im Herzen der Stadt mit einem anderen Blick zu sehen. Die einzigartige Beleuchtung (weiße LEDs für die Gebäude, blaue für die Wasseranlagen, grüne für die Grünanlagen ...) erfolgt von Nachteinbruch bis 1 Uhr.
Die 4,3 km lange Strecke wertet die renovierten Bereiche wie die Quais und den Rathausplatz auf.
Von Letzerem bis zur Rue Aristide-Briand über die Rue Champeaux, Rue de la Monnaie, Rue Urbain IV und Rue de la Cité und die Place Jean-Jaurès, Place Vernier und Place Saint-Pierre wird die Stadt in eine bezaubernde und faszinierende Atmosphäre getaucht.
Sehenswert!

Entdccken Sie die Lichterstrecke