Jetzt ist noch ein bisschen Platz für die Prunelle de Troyes, einen aus Schlehenkernen hergestellten Likör mit 40% Alkohol. Die gestoßenen Kerne werden in Alkohol eingelegt, und dann wird eine doppelte Destillation im Destillierapparat ausgeführt.

Die Herstellung erfolgt immer in der Brennerei vom Cellier Saint Pierre gegenüber der Kathedrale in Gebäuden aus dem 13.-17. Jh.

Der Cellier Saint Pierre ist auch ein hervorragender Weinhändler, bei demman die besten "crus" des Departements findet: Champagner, Coteaux Champenois und Rosé des Riceys.

Mehr Informationen